Paris Tag 2…

Gleich am Morgen besuchten wir den Showroom von Hope und wählten unsere Lieblinge aus. Besonders der Mantel mit Fellkragen und die derben Boots haben uns verzaubert. Auf dem Weg zur Messe Tranoi machten wir noch einen kleinen Shopping-Ausflug zu Chanel, bei dem wir den Meister persönlich gesichtet haben. Wir haben uns gegen ein Foto entschieden, weil wir von einer Horde japanischer Karl-Fans auf der Jagd nach einem Autogramm umgerannt worden sind.

Advertisements

5 Kommentare

  1. piga

    wow, der hope mantel ist wirklich toll. ist der fellkragen fest angebracht oder kann man den je nach laune auch mal abknöpfen?

    • Kerstin

      Der Kragen ist abknöpfbar und kann auch einzeln als Schal verwendet werden. Der Mantel sieht auch ohne Fell sehr schön aus. LG

      • piga

        oh toll! den werd ich gedanklich gleich mal vormerken für nächsten winter. wobei man ihn bei den aktuellen temperaturen auch gerne jetzt schon hätte 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s